Dienstag, 20. März 2018

Cake Dreams 2018 - Creativa

Hallo liebe Leser,
heute habe ich für euch nochmal faszinierende,
außergewöhnliche Tortenbilder von der Cake Dreams 2018 - Creativa.

Auf der Messe fand ein Wettbewerb "Queens Battle" statt.
Das Thema lautete: "Essbare Mode im Stil des Hochrokoko", 
Modestil der 1750 - 1770 Jahre.

Auf lebensgroßen Kleiderpuppen Ständern werden Kleider
aus Fondant (Zuckermasse) gezaubert.

Das ist echte Künstlerarbeit...wow...
hier kommt das Beispielkleid zu dem Battle:

(Beispielkleid)





Hier der Künstler persönlich Jan-Michael Dörich 
von Torten-Art und seiner Cakedesign-Partnerin Anita Cappello
zusammen mit Nicole von Nicoles Zuckerwerk 







Ich hoffe, ihr seid nicht vom Stuhl gefallen :)

Ich sage: Danke fürs schauen,
liebe Grüße

Susanne, der Bastelfalter

Montag, 19. März 2018

Cake Dreams - Creativa 2018

Hallo liebe Leser,
heute möchte ich euch einige Bilder von der Cake Dreams,
der Creativa 2018 aus Dortmund zeigen.

Vorab einen herzlichen Dank an die Mitarbeiter,
der Marketing- und Unternehmenskommunikation - Westfalenhalle Dortmund,
die meinen Blog ausgewählt haben 
und mir somit den Eintritt in die Medienlounge ermöglicht haben.





Ganz, ganz lieben Dank für den leckeren Kaffee, schmackhaften Kuchen, 
Suppe, Getränke....wow! Vielen Dank!
Das tat soooo gut.



Jetzt liebe Leser kommen die
wunderschönen, atemberaubenden,
faszinierenden Ausstellungs-Torten, 
eine schöner als die andere:
















Ich sage danke fürs schauen,

liebe Grüße
Susanne, der Bastelfalter

Mittwoch, 14. März 2018

Cake Dreams 2018

Hallo ihr Lieben!!!

Schön, dass ihr am Gewinnspiel teilgenommen habt.

Herzlichen Glückwunsch

"Brigitte"
"Katharina"

Wie mitgeteilt, habe ich euch die Eintrittskarten für
die Cake Dreams / Creativa 2018
auf dem Postweg zugestellt.

Ich wünsche euch viel Spaß
liebe Grüße
Susanne, der Bastelfalter


Dienstag, 6. März 2018

Verlosung - Cake Dreams 2018 - Freikarte - Creativa

VERLOSUNG - VERLOSUNG - VERLOSUNG

Hallo liebe Leser,

am 17. und 18. März 2018 
findet die Tortenmesse "CAKE DREAMS" statt.
Die internationale Messe für das kreative Backen.

Ihr findet sie im Rahmen der
 "CREATIVA" in der Dortmunder Westfalenhalle
in Halle 3B.

Dort werden Vorführungen, Mit-Mach-Aktionen und Workshops von 
internationalen Tortenkünstlern angeboten.
Viele Aussteller und Anbieter von Tortenzubehör,
Küchenutensilien, Backformen, Backwaren 
erwarten euch.

Fantastische, gigantische und sagenhafte Tortenkreationen
könnt ihr dort sehen. 
Gaaaanz viele Ideen, Anregungen, Tipps und
Informationen könnt ihr von dort, für eure eigene
Tortengestaltung mitnehmen 
oder euch einfach nur inspirieren lassen.

Wer hätte Lust, Zeit und die Möglichkeit am
17. oder 18. März 2018
nach Dortmund zu kommen??

Ich verlose 2 Eintrittskarten für die
"CAKE DREAMS 2018"
am 17. oder 18. März 2018
in der Dortmunder Westfalenhalle.


Teilnahmebedingungen:

Hinterlasse mir einen Kommentar unter diesem Post
und schreibe mir, an welchem Messetag
du kommen würdest und
warum gerade du, diese kostenlose Eintrittskarte haben
möchtest. Wenn du mir auf meinem Blog folgen würdest,
würde ich mit freuen, es ist aber keine Bedingung.
Hinterlasse bitte deine E-Mail-Adresse, damit ich
dich, bei Gewinn, benachrichtigen kann.

Die Teilnahme ist bis zum 12.03.18, 0.00 Uhr möglich.
Ich werde am 13.03.18, im Laufe des Tages, zwei Teilnehmer aus
dem Lostopf ziehen und den Namen in
einem Post hier auf diesem Blog bekannt geben.

Nun wünsche ich allen viel Glück
 und würde mich freuen, euch auf der Messe begrüßen
zu dürfen.

Liebe Grüße
Susanne, der Bastelfalter


Donnerstag, 30. November 2017

Steampunk Torte

Hallo liebe Leser,
heute zeige ich euch meine Steampunk-Torte.

Hallo Tamara,
deine Torten sind sensationell, gigantisch, einfach der Hammer.
Ich habe mir eine deiner Torten zur Vorlage genommen,
um auch mal eine Steampunk-Torte zu fertigen, hoffe das ist ok für dich,
deine Torten sind wahre Kunstwerke.

Hier kommt meine Steampunk-Torte:

von vorne


 seitlich

Die Torte ist komplett essbar.
Für den Zylinder habe ich 12er Böden gebacken
und mit Schokoladenbuttercreme gefüllt.
Ummantelt mit Ganache und braunem Fondant.
Die Nieten, Ösen und die Uhr habe ich aus Modellierfondant
gefertigt und mit Lebensmittelfarbe bemalt.

Der untere Teil wurde in einer 16er Form gebacken.
Die Füllung besteht aus Vanillebuttercreme mit Erdbeer-Marmelade.
Ummandelt mit Schokoladen-Ganache.
Die Bordüren habe ich mit Magic Dekor rapid gefertigt.
Die Blumen, Schlüssel und restl. Deko sind aus Modellierfondant.
Die Tortenplatte habe ich mit braunem Fondant überzogen
und mit Schablonen geprägt,
anschließend mit Lebensmittel Spray besprüht.

Viele Grüße
Susanne, der Bastelfalter





Mittwoch, 29. November 2017

Frozen-Torte

Hier kommt mal wieder eine Frozen-Torte, Elsa-Torte oder auch Eiskönigin-Torte.


Die Torte hat einen Durchmesser von 16 cm 
und besteht aus 3 hellen Böden.
Füllung: Vanille- und Schokobuttercreme
Die Schneeflocken sind aus Fondant ausgestanzt.
Das herunterlaufende Eis und der Name ist aus
Royal Icing.
Die Tanne ist ein Eishörnchen mit Royal Icing überzogen.
Das Eiskristall im Hintergrund sind Gletscherbonbons, die ich
in einer Pfanne auf Backpapier erhitzt habe.


Viele Grüße
Susanne, der Bastelfalter

Torte zur Firmen-Einweihung

Hallo liebe Leser,
heute zeige ich eine Torte zur Firmen-Einweihung einer Metallbaufirma.


Diese Torte ist komplett essbar.
Die Außenmaße sind ca. 32 x 15 x 18,5 cm.
Der Deckel des Werkzeugkastens ist aus den Tortenböden
entstanden und mit Ganache und Fondant ummantelt.
Der Deckel ist ohne Aussteifung.
Drei Tortenböden habe ich  in der Fettpfanne gebacken.
Geschichtet ist die Torte mit Erdbeer- und Schokobuttercreme.



Das Werkzeug ist aus Modellierfondant.









Vielen Dank fürs schauen.
Liebe Grüße
Susanne, der Bastelfalter




Sonntag, 8. Oktober 2017

Eine Torte zur Taufe - Tauftorte

Eine Tauftorte für eine kleine Prinzessin


Die Torte hat einen Durchmesser unten von 24 cm,
3 helle Böden,
geschichtet mit Erdbeer-Marmelade und Erdbeer-Buttercreme.

Das Kissen ist  ca. 16 x 16 cm groß,
mit Schokoladen-Buttercreme gefüllt.




Die Torte ist komplett essbar,
die Dekoelemente sind aus Fondant 
bzw. Blütenpaste.

Danke fürs schauen.
Viele Grüße
Susanne, der Bastelfalter

Kommunion Torte

Eine Torte zur Kommunion


Diese Torte wurde nach folgenden Vorgaben gefertigt:
- Kommunion
- Bild mit kniendes Kind mit Kreuz und blauem Anzug
- Name des Kindes
- Fischsymbole
- Torte beige/braun 


Die Torte hat einen Durchmesser von 28 cm,
mit 3 hellen Böden und ist
gefüllt mit Erdbeer-Sahne-Creme.
Eingedeckt mit eingefärbtem Fondant.
Der Junge ist aus Fondant geschnitten, gemalt und
aufgelegt.

Viele Grüße
Susanne, der Bastelfalter

Eine Torte zur Kommunion

Eine Torte zur Kommunion

Die Torte hat einen Durchmesser von 20 cm und
besteht aus 6 hellen Böden.
Als Füllung wurde die leckere Erdbeer-Buttercreme gewünscht.
Die Ganache ist aus weißer Schokolade hergestellt und
eingedeckt habe ich die Torte mit weißem Fondant.



Eindeckung: Dekoback Fondant
Ausstecher: Fische und Alphabet
Sonstiges: Zuckerperlen



Danke fürs schauen,
über einen Kommentar würde ich mich freuen.
Viele Grüße
Susanne, der Bastelfalter


Torte mit echten Blumen

Halle liebe Leser,
viele Torten die in diesem Jahr schon entstanden sind, 
habe ich euch noch nicht gezeigt.
Nun werde ich nach und nach diese neuen Kreationen von mir einstellen.

Meine Probetorte mit echten Blumen habe ich am 22.01.2017 gebacken.







...einen Tag später entstand dann meine Torte Nr. 37
...eine Liebeserklärung - vor 35 Jahren kennengelernt...

...Torte mit 20 cm Durchmesser...
...mit 5  hellen Böden und einer Erdbeer-Buttercremefüllung...
mit weißem Fondant ummantelt.


...mit echten Blumen dekoriert...


Herzlichen Dank fürs schauen,
über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Viele Grüsse
Susanne, der Bastelfalter.

Sonntag, 15. Januar 2017

Blumentopf Kuchen / Orchideen-Kuchen

Hallo liebe Leser,

hier kommt meine erste Motivtorte für
"2017"

Aus dem Thermomix-Rezept "Straciatella-Kuchen"
ist mein Fondantkuchen entstanden.


Im Vorfeld habe ich die Orchideen-Blüten, Knospen und Blätter
aus Blütenpaste/Fondant angefertigt.

Der Kastenkuchen wurde mit Vollmilch-Ganach ummandelt 
und mit weißem Fondant als Blumentopf
eingedeckt.



...hier sieht man die Blüten...


...hier die Blätter...
als Erde bzw. Granulat habe ich
Oreo-Kekse ohne Füllung zerkleinert


...dann wurde der Kuchen angeschnitten....

...mmmmh...leeecker....😋


Viele Grüsse
Susanne, der Bastelfalter